Stade und den Elbestrom erleben

Stade und das Alte Land einmal anders

1. Tag / Freitag

  • Anreise
  • Am Abend: Begrüßungstrunk und maritimes Abendessen
  • Übernachtung

2. Tag / Samstag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
  • Fahrt mit der Lühe-Schulau Fähre zur Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm Höft“. Bis zu 60 Mal am Tag wünscht der Begrüßungskapitän den an der Schiffsbegrüßungsanlage am Schulauer Fährhaus in Wedel vorbeifahrenden Schiffen Herzlich Willkommen oder Gute Reise. Rückfahrt mit der Lühe-Schulau Fähre zum Anleger Lühe.
  • Danach erleben Sie Stade von der Wasserseite aus. Sie schippern mit dem Fleetkahn auf den Burggraben, der Stades Innenstadt umsäumt und erfahren vom Kahnkapitän historisches und aktuelles über die Schwedenzeit und die Stader Häfen.
  • Am Abend: Zwei-Gang-Menü
  • Übernachtung.

3. Tag / Sonntag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
  • Erleben Sie einen geführten Stadtrundgang durch die Stader Innenstadt.
  • Fahrt mit dem Tidenkieker. Die Tour wird begleitet von Kennern der Niederelbe und Sie erleben hautnah die einzigartige Gezeitenlandschaft an Bord des Flachbodenschiffes Tidenkieker.
  • Am Abend: Drei-Gang-Menü
  • Übernachtung

4. Tag / Montag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet und danach Abreise.

Preis pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer 279,50 €
Einzelzimmerzuschlag pro Einzelzimmer und Nacht 19,90 €

Enthaltene Leistungen:

    • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
    • Begrüßungstrunk
    • 1 x maritimes Abendessen, 1 x Zwei-Gang-Menü, 1 x Drei-Gang-Menü
    • Lühe-Schulau Fähre hin und zurück
    • öffentliche Fleetkahn- und Tidenkiekerfahrt
    • öffentliche Stadtfürhung (Mo., Mi., Sa. und So.)

 

Hinweis und Informationen

Bei einer abschließenden Buchung bekommen Sie eine ausführliche Information über das Pauschalreiserecht. Alle Programmleistungen finden in deutscher Sprache statt. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind folgende Programmleistungen nur bedingt geeignet: 

  • Stadtführung durch Stade (ca. 1,8 km, Kopfsteinpflaster), bis maximal 30 Personen
  • Fleetkahn (Einstieg über Treppen), bis maximal 22 Personen
  • Tidenkieker (Einstieg über Treppen), bis maximal 50 Personen